Solidarität mit der Müllabfuhr

Bitte nehmen Sie die Absage unserer Sperrmülltermine ernst! Helfen Sie uns und geben Sie diese Information gerne an Ihre Nachbarn weiter!

 

Wie mitgeteilt, musste der Zweckverband die Sperrmüll- und Wertstoffabholung vor der Haustür absagen. Unser Notfallplan sieht vor, dass die Abfuhr von Mülltonnen, vor allem Restmüll, Vorrang hat vor allem anderen. Die komplette Belegschaft des Zweckverbandes ist aktuell in zwei Teams eingeteilt, die sich nicht begegnen sollen, damit der Abfuhrbetrieb nicht durch eine Ansteckung mit Corona zum Erliegen kommt.

Weil wir es nirgendwo zu einem Müllchaos kommen lassen wollten, hat am Dienstag ein Kontrollfahrzeug trotz des abgesagten Termins an bekannt prekären Stellen Abfälle entfernt.

Bitte nehmen Sie das Auftauchen unserer Müllfahrzeuge nicht zum Anlass Sperrmüll- und Wertstoffe trotz der Absage an die Straße zu stellen.

Wir schaffen es sonst nicht die wichtigen Dinge zu tun!